Getränk mit Augen

Heute bekam ich eine heiße Schokolade mit einem Bärchengesicht serviert, handgezeichnet mit schokoladegetränktem Holzstab auf Milchschaum. Obwohl ich sie vorsichtig und vom Rand her löffelte, zerfloss der lächelnde Bär bald und seine Augen kullerten hierhin und dorthin.

Ich möchte nicht, dass jeder Text von mir einen Rat enthält. Ich möchte nicht jedes Mal die Zahl vom Vormal übertreffen. Ich möchte an jedem Ort ein anderes Buch lesen. Ich möchte oft mit der Nase in Italien sein, zwischen Schinken und Espresso und guten Parfüms und Spülmittel. Ich möchte mich nicht von Aufmerksamkeit ernähren, sondern meine Arbeit gut machen.

Ein leises Bedauern darüber, dass ich nur Kabel zusammenlege und keine Seile und geflochtenen Kordeln mit Knoten und Metallteilen, die man am Morgen klingen hört.