Münzen

Ich sehe, im Vorbeifahren auf dem Fahrrad, auf der Straße Geld liegen, aber es ist kein Traum. Weil Feiertag ist und die Straße leer, halte ich an, drehe um und sammele die beiden Münzen auf. Ich stecke sie in meine Jackentasche und biege rechts ab. Am Ende der Straße sehe ich eine Person winken, es sieht aus wie eine große Frau in einem Businesskostüm. Als ich näher komme, erkenne ich, dass sie dem Taxi hinter mir winkt und ein Mann ist, nackt mit breiter Brust unter einem grauen Bademantel. Er steigt in einer selbstverständlichen, großen Bewegung in das Taxi ein, während ich daran vorbeifahre. An meinem Ziel stelle ich fest, dass meine Wasserflasche ausgelaufen und mein schönes Portemonnaie durchnässt ist.