Ricarda Kielalltag

Eier

Ricarda Kielalltag
Eier

Ich habe heute zehn ungestempelte Eier geschenkt bekommen und sie einzeln unter der Lampe betrachtet. Sie sind schön, sie riechen gut, haben raue Stellen und Wellen und Punkte und ganz unterschiedliche Farben, sie alle wurden aus einem Huhn herausgedrückt, durch ein warmes Inneres hindurch in die Welt.

Das Licht schien durch die Schale hindurch und gleichzeitig fiel von oben der Schatten der Lampe darauf. So machte ich mir meine eigenen Sonnenfinsternisse, eierdrehend am Küchentisch.

Ist Lyrikerin und Unternehmerin, wohnt in München und in Leipzig, trägt einen Goldring und einen Silberring.